VW Polo Leasing | Kleinwagen | Günstige Leasing Angebote

Volkswagen Polo Leasing Angebote auch ohne Anzahlung: Jetzt günstige Leasing Raten sichern!

Jetzt den neuen VW Polo günstig leasen und als Neuwagen vor die Tür stellen! Das Autohaus Schürer bietet Ihnen besonders günstige Leasing-Konditionen über die Volkswagen Leasing GmbH.

Sie möchten sich gerne einen VW Polo anschaffen? Dann empfehlen wir Ihnen einen Volkswagen Leasingvertrag bei uns abzuschließen. In vielen Punkten ist diese Variante dem Ratenkauf überlegen. Denn bei einem Leasingvertrag wird keine Anzahlung fällig und sie bleiben finanziell flexibel für andere Anschaffungen. Leasing-Vertrag bedeutet, dass Sie das Nutzungsrecht für das Fahrzeug für eine bestimmte Dauer inne haben und das Fahrzeug nach Ablauf der Leasingzeit wieder zurückgeben.

Ein weiteres Plus: Nachdem die vereinbarte Mietdauer abgelaufen ist, können Sie ein neues, aktuelles Modell wählen und erneut einen Vertrag unterschreiben. Damit Sie sich ihr individuelles Wunschauto in die Garage stellen können, dafür sorgt das Autohaus Schürer bei München mit besonders attraktiven Sonderaktionen. Informieren Sie sich jetzt bei unseren freundlichen Mitarbeitern über spezielle Leasing-Angebote etwa für den VW Polo.

Hier präsentieren wir Ihnen alle Details rund ums Leasing. Wir erklären, welche unterschiedlichen Leasing-Verträge es gibt und geben einen Überblick über alle Facetten dieses Themas, damit Sie beim Unterzeichnen eines Leasingvertrages über alle Details Bescheid wissen.

VW Polo Leasing: Jetzt Sonderaktionen zum VW Polo nutzen!

Der VW Polo ist der alltagstaugliche Flitzer mit Parkplatzmaßen, der für jeden Einsatz gerüstet ist. Informieren Sie sich über den Vielzweck-Kompaktwagen und seine äußerst reizvollen Sonderausstattungen zu sehr attraktiven Leasing-Konditionen. Den VW Polo erhalten Sie in verschiedenen Ausführungen und jeden Anspruch. Nutzen Sie jetzt die ganz besonders günstigen Leasing-Angebote für den VW Polo und leasen Sie genau das Polo Modell ihrer Träume.

VW Polo Leasing in 7 Ausstattungsvarianten:

VW Polo beats Leasing:


VW Polo beats günstig leasen:

Der Polo beats hat den Sound unter der Haube und den Beat im Tank:

  • 4 Leichtmetallräder "Torsby" 6,5 x 16 in Schwarz, Oberfläche glanzgedreht
  • Soundsystem "beats", 6 Lautsprecher, digitaler 8-Kanal-Verstärker, Subwoofer, 300 Watt Gesamtleistung
  • Radio "Composition Colour"*5
  • Umfeldbeobachtungssystem "Front Assist" mit City-Notbremsfunktion
  • Multifunktionslenkrad in Leder
  • 4 Türen
  • VW Polo beats Privatleasing-Angebote
  • VW Polo beats Gewerbeleasing-Angebote
  • VW Polo beats Geschäftsleasing-Angebote

VW Polo Trendline Leasing:


VW Polo Trendline günstig leasen:

Der Polo Trendline hat ein Design, das im Trend liegt -  innen und außen!

  • 4 Stahlräder 5 J x 14
  • 4 Türen
  • Umfeldbeobachtungssystem "Front Assist" mit City-Notbremsfunktion
  • Fußgängererkennung
  • Kopfairbagsystem für Front- und Fondpassagiere inkl. Seitenairbags vorn
  • VW Polo Trendline Privatleasing-Angebote
  • VW Polo Trendline Gewerbeleasing-Angebote
  • VW Polo Trendline Geschäftsleasing-Angebote

VW Polo Comfortline Leasing:


VW Polo Comfortline günstig leasen:

Wohlfühlen leicht gemacht: Der bequemste Polo Comfortline aller Zeiten!

  • 4 Stahlräder 5,5 J x 15
  • Radio "Composition Colour"
  • Multifunktionslenkrad
  • Klimaanlage
  • Multifunktionsanzeige "Plus"
  • 4 Türen
  • VW Polo Comfortline Privatleasing-Angebote
  • VW Polo Comfortline Gewerbeleasing-Angebote
  • VW Polo Comfortline Geschäftsleasing-Angebote

VW Polo Highline Leasing:


VW Polo Highline günstig leasen:

Der Polo Highline bietet jede Menge Extras: Die einen werden Sie brauchen, die anderen werden Sie lieben!

  • 4 Leichtmetallräder "Salou" 5,5 J x 15, in Sterling-Silber lackiert
  • Einparkhilfe - Warnsignale bei Hindernissen im Front- und Heckbereich
  • Multifunktionslenkrad in Leder
  • Sport-Komfortsitze vorn
  • Ambientebeleuchtung (1-farbig), in den Türdekoren und in der Instrumententafel
  • 4 Türen
  • VW Polo Highline Privatleasing-Angebote
  • VW Polo Highline Gewerbeleasing-Angebote
  • VW Polo Highline Geschäftsleasing-Angebote

VW Polo GTI Leasing:


VW Polo GTI günstig leasen:

Polo GTI: Das kompakte Kraftpaket, das seinem Ruf immer gerecht wird. 

  • 4 Leichtmetallräder "Milton Keynes" 7,5 J x 17 in Schwarz, Oberfläche glanzgedreht*4
  • Sportsitze vorn
  • Sitzbezüge in Stoff, Dessin "Clark"
  • Dekoreinlagen in Velvet Red für Instrumententafel und Türverkleidung vorn
  • Umfeldbeobachtungssystem "Front Assist" mit City-Notbremsfunktion
  • 4 Türen

VW Polo TGI (Erdgas) Comfortline Leasing:

VW Polo TGI Comfortline günstig leasen:

Der Polo TGI (Erdgas) Comfortline schont die Umwelt und den Geldbeutel. Dank Erdgas Antrieb!

  • Klimaanlage
  • Multifunktionsanzeige "Plus"
  • 4 Stahlräder 5,5 J x 15
  • Radio "Composition Colour"
  • Multifunktionslenkrad
  • 4 Türen

VW Polo TGI (Erdgas) Highline Leasing:

VW Polo TGI Highline günstig leasen:

Sparsam ohne Ende: Der VW Polo TGI (Erdgas) Highline schafft mit seinem Erdgasantrieb lange Distanzen, ohne zu tanken!

  • 4 Leichtmetallräder "Salou" 5,5 J x 15, in Sterling-Silber lackiert*4
  • Einparkhilfe - Warnsignale bei Hindernissen im Front- und Heckbereich
  • Multifunktionslenkrad in Leder
  • Sport-Komfortsitze vorn
  • Ambientebeleuchtung (1-farbig), in den Türdekoren und in der Instrumententafel
  • 4 Türen

VW Polo Leasing leicht gemacht: Lesen Sie, auf was Sie unbedingt achten sollten:

1. Das Leasing-Prinzip.

2. Was unterscheidet Leasing vom Mietkauf?

3.Welche Nachteile hat Leasing?

4. Empfiehlt sich Leasing für Unternehmer?

5. Welche Unterschiede gibt es zwischen den Leasingangeboten?

6. Welche Pflichten habe ich als Leasingnehmer?

7. Wie berechne ich meine Leasingrate?

8. Wie berechne ich die Laufleistung?

9. Wie kann ich beim Leasen Kosten sparen?

10. Was sollte ich auf alle Fälle beachten?

1. Das Leasing-Prinzip.

Wer einen VW Polo least, der wird nicht der neue Eigentümer des neuen Fahrzeuges, sondern lediglich Besitzer beziehungsweise Mieter. Der VW Polo gehört also dem Leasinggeber. Für das Ausleihen erhebt das Geldinstitut oder der Leasinggeber eine Gebühr, die sogenannte Leasingrate. Im Vertrag wird vereinbart, dass das Fahrzeug am Ende der Leasingdauer wieder beim Leasinggeber abgegeben werden muss. Oft kann sich der Leasingnehmer am Ende der Laufzeit entscheiden, ob er den Vertrag weiterführen will, das Fahrzeug zum Restwert kaufen möchte oder ob er auf ein neueres Modell umsteigen möchte. In diesem Fall wird ein neuer Leasingvertrag geschlossen. Grundsätzlich muss sich der Leasingnehmer bei den Verträgen zwischen einer Kilometerbegrenzung und einer Restwertbegrenzung entscheiden.

2. Was unterscheidet Polo Leasing vom Mietkauf?

Leasing ermöglicht es Ihnen sogar, sich jedes Jahr das brandaktuelle Modell des VW Polo vor das Haus zu stellen. Da beim Leasing keine Anzahlung nötig ist, haben Sie nach dem Ablauf des Vertrages die Möglichkeit, einfach das Fahrzeug zu wechseln und sich für ein neues zu entscheiden. Äußerst viele nutzen diese Praktik: Über 60 Milliarden Euro bezahlen die Deutschen jährlich für Leasing.

Das spricht dafür, einen VW Polo zu leasen:

  • Die Kosten sind beim Leasing mit Servicepaket vorhersehbar.
  • Keine Anzahlung, das heißt: Sie haben finanzielle Mittel für andere Zwecke zur Verfügung.
  • Beim Leasing mit Servicepaket kommen keine unvorhersehbaren Reparaturen auf Sie zu.
  • Sie können sich zwischen verschiedenen Laufzeiten entscheiden.

3. Welche Nachteile hat Leasing?

Schließen Sie einen Polo Leasingvertrag ab, müssen Sie für die vereinbarte Laufzeit monatlich eine Mitgebühr bezahlen, die sogenannte Leasingrate. Ohne Ausstiegsklausel sind sie verpflichtet, die volle Laufzeit zu finanzieren, selbst wenn Arbeitslosigkeit oder Krankheit Ihr Einkommen schmälert und eine Zahlung erschwert.

4. Empfiehlt sich Leasing für Unternehmer?

Für Unternehmer bietet das Prinzip Leasing eine Vielzahl an Vorteilen. Denn zum einen muss der Leasingnehmer in diesem Fall keine Anzahlung leisten und bleibt so im Besitz der Liquidität. Außerdem kann der Unternehmer die Leasingraten als Betriebsausgaben verbuchen und deshalb steuerlich geltend machen. Und zum anderen hält der Leasingunternehmer seine Fahrzeugflotte ohne große finanzielle Belastung aktuell. Besonders attraktiv ist in diesem Zusammenhang die Möglichkeit, die günstigen Konditionen als Großkunde an die eigenen Mitarbeiter weitergeben zu können. 

5. Welche Unterschiede gibt es zwischen den Leasingangeboten?

Man unterscheidet zwei Formen von Leasingverträgen: Während die eine Vertragsart eine maximale Kilometeranzahl festlegt, die mit dem Fahrzeug gefahren werden darf, wird im „Restwertvertrag“ festgelegt, wieviel das Fahrzeug am Ende der Laufzeit noch Wert sein muss. Wird im ersten Fall die festgelegte Entfernung überschritten, muss jeder zusätzliche Kilometer mit einer bestimmten Summe bezahlt werden. Im Fall eines Restwertvertrages entscheidet ein Gutachter am Ende der Leasingzeit über den dann aktuellen Wert des Fahrzeuges, Ist der Wagen dann weniger Wert als im Vertrag als Restwert prognostiziert, muss die Differenz ebenfalls vom Leasingnehmer erstattet werden.

6. Welche Pflichten habe ich als Leasingnehmer?

Wenn Sie sich dafür entscheiden, einen VW Polo zu leasen, sind sie verantwortlich dafür, das Fahrzeug in einem einwandfreien Zustand zu halten. Schäden durch einen Unfall oder den Gebrauch müssen Sie oder Ihre Versicherung begleichen. Aus diesem Grund sollten Sie beim Leasen eines VW Polo auf eine entsprechende Garantieleistung zu achten, die beinhaltet, etwaige Schäden zu begleichen. Empfehlenswert ist auf jeden Fall eine Vollkaskoversicherung, die bei Schäden oder einem entwendeten Fahrzeug aufkommt. Darüber hinaus sollte der Leasingnehmer die regelmäßigen Wartungstermine in Anspruch nehmen, die im Scheckheft vorgesehen sind. Eine weitere, im Leasingvertrag festgehaltene Pflicht, ist die Zahlung der Differenz bei nicht eingehaltenem Restwert oder überschrittener Kilometerleistung. 

7. Wie berechne ich meine Polo Leasingrate?

Zentraler Wert bei der Berechnung der Leasingrate ist der sogenannte „Ratenfaktor“, der jeder Leasingberechnung zugrunde liegt. Die Leasingrate errechnet sich aus dem Ratenfaktor, den Sie mit dem Anschaffungswert mal nehmen und durch hundert teilen. Nun können Sie mit dem Ratenfaktor und ihrer gewünschten Anzahl an Leasingmonaten verschiedene Möglichkeiten der Leasingzahlung selber berechnen. Zu beeinflussen ist die monatliche Zahlung natürlich am effektivsten durch das verändern des Anschaffungspreises – also entweder durch eine Anzahlung zu Beginn des Leasingzeitraumes oder aber durch die Nutzung eines Sonderangebotes, das den Verkaufspreis senkt.

8. Wie errechne ich die Laufleistung?

Um Überraschungen am Ende der Leasingdauer zu vermeiden, sollte man von realistischen Annahmen ausgehen. Das heißt, einen Kilometerstand im Vertrag vereinbaren, der auch den Fahrgewohnheiten entspricht. Hierzu sollte man die gefahrenen Kilometer der letzten Monate zu Grunde legen und ruhig etwas aufschlagen. Denn es ist günstiger, pro Monat etwas mehr zu bezahlen, als am Ende eine Nachzahlung pro mehr gefahrenem Kilometer leisten zu müssen. Weiß man, dass sich künftig längere Strecken ergeben als in der Vergangenheit, sollte man die Rechnung entsprechend anpassen.

9. Wie kann ich beim Leasen Kosten sparen?

Beim Leasen eines VW Polo ergeben sich eine Reihe von Möglichkeiten, zu sparen. Nicht ohne Risiko ist die Variante, eine Teilkaskoversicherung zu wählen. Hier zahlt man günstigere Beiträge als bei der Vollkaskoversicherung, muss jedoch im Falle eines Unfalles selber einen Teil des Schadens begleichen. Allerdings gibt es Leasingverträge, die eine Vollkaskoversicherung vorschreiben. Deshalb sollte man vor der Unterschrift entsprechende Informationen einholen.

10. Was sollte ich auf alle Fälle beachten?

Unterschreiben Sie einen Leasingvertrag nie, ohne ihn gründlich durchgelesen zu haben. Kalkulieren Sie die Kilometer- oder Restwerte realistisch und pflegen Sie ihr Fahrzeug während der Leasingzeit, um keine böse Überraschung zu erleben.

Wenn Sie Ihren günstigen VW Polo Neuwagen zu günstigen Leasingraten im VW Autohaus Schürer vor Ort in Dießen am Ammersee oder online bestellen, erleben Sie einen Service, der in jeder Hinsicht einzigartig ist. Lassen Sie sich von unseren kompetenten VW Polo Leasing Profis beraten, in die interessanten Ausstattungsdetails einweisen und gemeinsam genau den Polo im VW Polo Konfigurator zusammenstellen, den Sie sich wünschen. Lassen Sie sich überraschen von unseren Top-Rabatten, günstigen VW Polo Preisen bei Barzahlung, günstigen VW Polo Finanzierung, günstigen VW Polo Leasing Angeboten mit Anzahlung oder Neuwagen Leasing ohne Anzahlung und einem VW Werkstatt Service, der Sie begeistern wird. Kaufen Sie sich einen günstigen VW Polo als Neuwagen und erleben Sie Autofahren noch einmal ganz neu. Wir freuen uns auf Ihren Besuch hier im Autohaus Schürer und stehen Ihnen beim Kauf Ihres günstigen Kleinwagen Leasing Modells mit Rat und Tat zur Seite. Vereinbaren Sie noch heute eine Probefahrt mit dem kleinen Kompaktwagen von Volkswagen.

Alle Polo Bilder und Textinhalte können aufpreispflichtige Ausstattungen und Sonderzubehör enthalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen der Ausstattungspakete durch die Volkswagen AG jederzeit möglich.
Zurück zur Seite "VW Leasing-Angebote"