VW Kombi kaufen: Die eleganten Langen mit der Extraportion Stauraum

Optische Dynamik, jede Menge Stauraum und das Fahrverhalten einer herkömmlichen Limousine: diese Pluspunkte vereinen die starken Kombis von Volkswagen auf sich. Seit jeher ist es die Praktikabilität, die ein Auto ebenso auszeichnet wie sein Fahrspaß, der Komfortaspekt oder die Sicherheit. In den Kombis von Volkswagen sind diese Aspekte konsequent umgesetzt worden, und zwar von Anfang an. Mit dem VW 1500 begann Volkswagen 1961 die Erfolgsgeschichte der Kombis, die bereits damals schon mit der Zusatz-Bezeichnung „Variant“ auf den Markt kamen. Der Inbegriff des Kombis folgte dann 1973 mit dem Passat Variant B1, ein Fahrzeug, das damals in Punkto Platzangebot Maßstäbe setzte.
VW Passat Variant

VW KombiVW Kombi

VW Kombi – Beim Passat fing es an

Der Passat Variant oder auch Passat Kombi mauserte sich schnell zum absoluten Verkaufsschlager. Das ist auch kein Wunder – denn wer freut sich nicht über deutlich mehr nutzbaren Raum bei nahezu identischen Fahrzeugabmessungen der Passat Limousine.

In den neunziger Jahren bot man der Variant-Kundschaft weitere Kombi-Modelle: So kamen der Golf, der Bora und der Polo als Kombis auf den Markt, konnten aber ihrem wahrlich großen Bruder Passat in Sachen Verkaufszahlen nie das Wasser reichen. Der Passat hingegen etablierte sich besonders als Variant weltweit als Limousine mit erfreulich großem Platzangebot. Als Dienstwagen war er ebenso gefragt wie als komfortables Familienfahrzeug.

VW Golf Variant

Heute sind die Variant-Modelle von Passat und Golf verkaufsstarke Kombis bei Volkswagen. Den Golf Variant gibt es in vier ästhetisch ansprechenden Ausführungen. Der „reguläre“ Variant ist die elegante Langversion des legendären Golf und überzeugt mit seiner sportlich dynamischen Silhouette, zahlreichen Komfortfeatures und seinem üppigen Laderaum. Als GTD ist er dazu mit einem drehmomentstarken, sparsamen Diesel ausgestattet und somit das perfekte Reisefahrzeug oder das flexible Alltagsauto für Vielfahrer. Seit neuestem gibt es den stylischen Kombi auch als SUV in der Version ALLTRACK. Mit serienmäßigem Allradantrieb 4MOTION, mehr Bodenfreiheit und optischen Offroad-Features ist er der Abenteurer der Golf-Variant Familie. Und auch sportlich ambitionierte Fahrer müssen nicht auf den passenden Golf Variant verzichten. Als R-Modell wird der Kombigolf zum Renntransporter. Mit 220 KW (300 PS) schafft er den Spurt von 0 auf 100 km/h in 5,1 Sekunden – wahrscheinloch der schnellste Stauraum auf Europas Straßen.


VW Golf Variant

Heute sind die Variant-Modelle von Passat und Golf verkaufsstarke Kombis bei Volkswagen. Den Golf Variant gibt es in vier ästhetisch ansprechenden Ausführungen. Der „reguläre“ Variant ist die elegante Langversion des legendären Golf und überzeugt mit seiner sportlich dynamischen Silhouette, zahlreichen Komfortfeatures und seinem üppigen Laderaum. Als GTD ist er dazu mit einem drehmomentstarken, sparsamen Diesel ausgestattet und somit das perfekte Reisefahrzeug oder das flexible Alltagsauto für Vielfahrer. Seit neuestem gibt es den stylischen Kombi auch als SUV in der Version ALLTRACK. Mit serienmäßigem Allradantrieb 4MOTION, mehr Bodenfreiheit und optischen Offroad-Features ist er der Abenteurer der Golf-Variant Familie. Und auch sportlich ambitionierte Fahrer müssen nicht auf den passenden Golf Variant verzichten. Als R-Modell wird der Kombigolf zum Renntransporter. Mit 220 KW (300 PS) schafft er den Spurt von 0 auf 100 km/h in 5,1 Sekunden – wahrscheinloch der schnellste Stauraum auf Europas Straßen.

Der VW Passat Variant

Selbstverständlich ist auch der Passat nach wie vor im VW Kombi Segment zu finden. Nach wie vor erfreut er sich größter Nachfrage, in erster Linie als Geschäftsfahrzeug, bei dem Komfort, Sicherheit und Fahrdynamik ebenso wichtig sind wie die Möglichkeit, vieles zu transportieren. Aber auch für Familien ist er nach wie vor eine prima Option durch seinen variabel nutzbaren Laderaum im XXL-Format. Urlaubsgepäck, Kinderwagen Monatseinkauf – mit dem Passat braucht man kein Ladetüftler zu sein, um das Transportgut doch noch irgendwie unterzubringen. Den Passat gibt es als klassischen, edlen Variant mit einer riesigen Auswahl an Komfortdetails. Aber auch die neueste Antriebstechnik ist im Passatgewand zu bekommen. Der Passat Variant GTE zeigt mit seinem Plug-in-Hybridantrieb, wo die Reise in Sachen Mobilität hingeht und ermöglich einen Radius von bis zu 50 Kilometer mit rein elektrischem Antrieb. Auch den Passat gibt es als SUV in der Version Passat ALLTRACK. Serienmäßiger 4MOTION-Allradantrieb, mehr Bodenfreiheit und eine kernige Offroad-Optik machen ihn auf der Straße souverän, aber im Gelände zum Star. Mit einem Kombi von Volkswagen entscheiden Sie sich für ein Fahrzeug, das Ihnen einfach mehr Optionen bietet, und dabei äußerst dynamisch aussieht.

Zum VW Kombi Konfigurator mit Rabatt & Lieferservice