VW Crafter Leasing Angebote ohne Anzahlung: Günstige Neuwagen leasen

Jetzt den neuen VW Crafter leasen: Volkswagen Leasing - ganz einfach und günstig!

Das Autohaus Schürer bietet Ihnen besonders günstige Leasing-Konditionen für Ihren VW Crafter. Jetzt ganz bequem und risikofrei leasen und den neuen VW Crafter fahren. Der neue VW Crafter - Die neue Größe!

Der neue VW Crafter mit der größten Antriebsvielfalt seiner Klasse, dem modernsten Fahrerarbeitsplatz und seinen vielen innovativen Assistenzsystem ist genau das richtige Fahrzeug für Ihren Bedarf? Dann sollten Sie einen Volkswagen Leasingvertrag ins Auge fassen. Mit dem Unterzeichnen eines Leasingvertrags erwerben Sie das Recht, den VW Crafter für eine im Vertrag festgelegte Dauer exklusiv zu nutzen. Anders als bei anderen Finanzierungsmöglichkeiten, wie beispielsweise dem klassischen Mietkauf, wird beim Leasen auf eine Anzahlung oder ähnliche Vorabzahlungen verzichtet.

VW Crafter Leasing: günstige Leasing-Konditionen für alle verfügbaren Crafter-Modelle 

Der VW Crafter ist kein Fahrzeug um bloß von A nach B zu gelangen. Der VW Crafter ist ein Nutzfahrzeug, was den hohen Ansprüchen seiner Fahrer gerecht wird. Dank exklusiven Features wie beispielsweise dem egoActive Schwingsitz oder intelligenten Fahrassistenzsystemen wie dem Anhängerrangierassistent „Trailer Assist“ unterstützt der VW Crafter seine Fahrer im alltäglichen Leben und hebt sich klar von der Konkurrenz ab. Leasen Sie jetzt ganz einfach Ihren individuellen VW Crafter in der Ausstattungsvariante, die Ihren Bedürfnissen entspricht. 

VW Crafter Leasing: Hier ein Auszug aus den 4 Ausstattungsvarianten:

VW Crafter Kastenwagen Leasing:

Der VW Crafter Kastenwagen wurde bereits vor seiner Markteinführung als „International Van of the Year 2017“ ausgezeichnet und übertrumpft dank einer Vielzahl von exklusiven Features seine Konkurrenz.

  • Elektronisches Stabilisierungsprogramm und ABS
  • Seitenwindassistent
  • Kraftstofftank mit 75 l Tankvolumen
  • 4 Stahlräder 6 1/2 J x 16 mit 1.050 kg Traglast, in Silber
  • Schiebetür, rechts, im Lade-/ Fahrgastraum
  • Sitzbezüge in Stoff, Dessin "Austin"
  • Stoßfänger vorne in Grau mit lackierter Blende in Wagenfarbe
  • Verzurrösen zur Ladegutsicherung
  • Berganfahrassistent
  • Anschlussgarantie für das 3. und 4. Jahr

 

VW Crafter Kastenwagen Hochdach Leasing:

Dank seines Hochdachs ist der VW Crafter Kastenwagen Hochdach in Sachen Beladbarkeit und Ladungssicherung unschlagbar! Auch der Transport sperriger Güter ist dank dem 2590 mm hohen Innenraum kein Problem.

  • Elektronisches Stabilisierungsprogramm und ABS
  • Seitenwindassistent
  • Kraftstofftank mit 75 l Tankvolumen
  • 4 Stahlräder 6 1/2 J x 16 mit 1.050 kg Traglast, in Silber
  • Schiebetür, rechts, im Lade-/ Fahrgastraum
  • Sitzbezüge in Stoff, Dessin "Austin"
  • Stoßfänger vorne in Grau mit lackierter Blende in Wagenfarbe
  • Verzurrösen zur Ladegutsicherung
  • Berganfahrassistent
  • Anschlussgarantie für das 3. und 4. Jahr

Ein weiterer Vorteil beim Leasing: Sie können neue Innovationen der Automobilbranche hautnah miterleben, da Sie nach Ablauf des Leasingvertrags ganz einfach auf das neuste VW Crafter Modell umsatteln können. Das Autohaus Schürer bei München unterstützt Sie gerne mit attraktiven Leasing-Angeboten, sodass Sie schon bald selbst hinter dem Steuer Ihres neuen VW Crafters sitzen können. Unser geschultes Team informiert Sie gerne über unsere Leasing-Konditionen und berät Sie rund um das Thema Finanzierungsmöglichkeiten eines Neuwagenkaufs.

Diese Seite informiert Sie rund um das Thema VW Crafter leasen. Sie erhalten alle wichtigen Informationen, sodass Sie nach dem studieren dieses Artikels in der Lage sind, verschiedene Leasing-Angebote zu vergleichen und somit den besten Deal für Ihre Ansprüche zu finden. Sie erfahren, auf was Sie beim Leasen unbedingt achten müssen, welche verschiedenen Leasing-Arten existieren und warum gerade der VW Crafter sehr attraktiv zu leasen ist.

VW Crafter Pritschenwagen Leasing:


VW Crafter Fahrgestell Leasing:

Alles rund um‘s Leasing: Das sollten Sie wissen, bevor Sie einen Vertrag unterschreiben

1. Das Prinzip Leasing.

2. Leasing vs. Mietkauf.

3. Hat Leasing Nachteile?

4. Sollte man als Unternehmer leasen?

5. Wie unterscheiden sich Leasingangebote?

6. Welche Verpflichtungen gehe ich mit einem Vertrag ein?

7. Leasingrate ganz einfach errechnen.

8. Die ideale Laufleistung errechnen.

9. Kosten einsparen, günstig leasen!

10. Vertrag gründlich lesen!

1. Das Prinzip Leasing

Sobald Sie einen Leasingvertrag unterschrieben haben und im Zuge dessen den VW Crafter leasen haben Sie das Recht erworben, dieses Fahrzeug für einen bestimmten Zeitraum, welcher im Vertrag festgelegt ist, zu nutzen. Zu beachten ist allerdings, dass das Fahrzeug weiterhin dem Leasinggeber gehört und somit nicht das Eigentum des Leasingnehmers ist. Für die Nutzung des VW Crafters zahlen Sie eine monatliche Pauschale, die Nutzungsgebühr beziehungsweise die Leasingrate. Nach dem im Vertrag festgelegten Zeitraum müssen Sie das Fahrzeug wieder an den Leasinggeber zurückgeben. Am Ende eines Leasingvertrags haben Sie meistens die Möglichkeit diesen zu verlängern und im Zuge dessen auf das neuste Modell des bereits geleasten Fahrzeugs umzusteigen. Alternativ kaufen Sie das genutzte Fahrzeug zum Restwert dem Leasinggeber ab. Generell wird zwischen zwei verschiedenen Vertragsarten unterschieden: Im Leasingvertrag wird entweder eine Restwertbegrenzung oder eine Kilometerbegrenzung vereinbart.

2. Leasing vs. Mietkauf

Sie wollen hautnah und möglichst zeitnah von den neuen Innovationen der Automobilbranche profitieren und schnellstmöglich das neuste VW Crafter Modell fahren? Überhaupt kein Problem! Der klassische Mietkauf und das Leasing unterscheiden sich dahingehend, dass beim Leasing keine Anzahlung geleistet werden muss. Bei Ablauf des bisherigen Leasingvertrags können Sie also ganz einfach einen neuen Vertrag abschließen und im Zuge dessen auf das neue VW Crafter Modell umsatteln. Vor allem in Deutschland ist Leasing sehr beliebt: Deutsche geben jährlich über 60 Millionen Euro für Leasing aus.

Ihre Vorteile beim Leasen eines VW Crafter:

  • Ihre Kosten sind kalkulierbar
  • Sie vereinbaren auf Wunsch ein Leasing ohne Anzahlung oder mit Anzahlung
  • Sie verbessern Ihr Banken Rating, weil Ihre Eigenkapitalquote unverändert bleibt
  • Beim großen Wartung und Verschleißpaket müssen Sie keine Reparaturen zahlen
  • Sie wählen die Laufzeit Ihres Leasingvertrags individuell

3. Hat Leasing Nachteile?

Sobald ein Leasingvertrag unterzeichnet ist, verpflichtet sich der Leasingnehmer für eine im Vertrag festgelegte Dauer eine monatliche Leasinggebühr zu zahlen. Sofern im Vertrag keine Ausstiegsklausel oder vergleichbares festgelegt wurde und der Leasingnehmer durch plötzliche Krankheit oder Arbeitslosigkeit seinen Zahlungsaufforderungen nicht mehr fristgemäß nachkommen kann, ist man im Normalfall auf die Kulanz des Leasinggebers angewiesen. Im schlimmsten Fall dieser auf die monatliche Zahlung.

4. Sollte man als Unternehmer leasen?

Gerade Unternehmer profitieren vom Leasing enorm. Diese Art der Finanzierungsmöglichkeit ermöglicht ihnen dank der monatlichen Leasingrate die Kosten stets im Überblick zu behalten und somit auch liquide zu bleiben, und gleichzeitig den geschäftlichen Fuhrpark auf dem modernsten Stand zu halten. Darüber hinaus können Unternehmer die Leasingraten buchhalterisch als Betriebsausgaben betrachten und somit unkompliziert von der Steuer absetzten. Sofern Unternehmer Großkunden bei Leasingunternehmen sind, bieten diese oft auch besonders günstige Konditionen für die Mitarbeiter an.

5. Wie unterscheiden sich Leasingangebote?

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen zwei verschiedenen Arten von Leasingverträgen: Bei der einen handelt es sich um eine Kilometerbegrenzung und bei der anderen um eine Restwertbegrenzung. Bei einem Vertrag mit Kilometerbegrenzung wird eine bestimmte Kilometerleistung festgelegt, welche es nicht zu überschreiten gilt. Wenn diese Begrenzung trotzdem überschritten wird, muss der Leasingnehmer jeden zusätzliche Kilometer mit einer im Vertrag festgelegten Pauschale begleichen. Bei einem Leasingvertrag mit Restwertbegrenzung wird am Ende der Laufzeit ein Restwert ermittelt. Liegt dieser Restwert unter dem im Vorfeld im Vertrag festgelegten Wert, muss der Leasingnehmer die Differenz erstatten.

6. Welche Verpflichtungen gehe ich mit einem Vertrag ein?

Wenn Sie einen VW Crafter leasen, gehe Sie generell die Verpflichtung ein, den Crafter ordnungsgemäß und gut zu behandeln und zu pflegen. Wenn Schäden am Fahrzeug entstanden sind, müssen diese, sofern keine Garantieerklärung oder ein Gewährleistungsversprechen seitens des Leasinggebers vorliegt, auf eigene Kosten oder über die eigene Versicherung behoben werden. Wenn eine Garantieerklärung oder ein Gewährleistungsversprechen von Seiten des Leasinggebers vorliegt, sind Schäden in der Regel abgedeckt. Um dennoch bei einem Diebstahl oder einem Unfall garantiert auf der sicheren Seite zu sein, empfiehlt es sich, das Fahrzeug Vollkasko versichern zu lassen. Die im Scheckheft vorgesehenen Inspektionstermine müssen ebenfalls vom Leasingnehmer wahrgenommen werden. Am Ende des Vertrags muss je nach Vertragsart die zu viel gefahrenen Kilometer beziehungsweise die Differenz des vereinbarten Restwerts beglichen werden.

7. VW Crafter Leasingrate einfach errechnen

Ihre persönliche Leasingrate für Ihren VW Crafter können Sie ganz einfach selbst ermitteln. Alles was Sie dafür benötigen, ist der Ratenfaktor, der von Ihrem Leasinggeber für die Berechnung veranschlagt wird. Wenn dieser Wert vorliegt, multiplizieren Sie diesen mit dem Anschaffungspreis und dividieren das Ergebnis anschließend durch hundert. Mithilfe von dieser Formel und dem Ratenfaktor können Sie ganz einfach selbst verschiedene Leasingmodelle berechnen und diese miteinander vergleichen. Die monatliche Leasingrate lässt sich am einfachsten durch Heben beziehungsweise Senken des Anschaffungspreises variieren. Man beachte hier am besten verschiedenen Sonderaktionen des Herstellers, die den Listenpreis, und damit die monatliche Leasingrate, senken.

8. Die ideale Laufleistung Ihres geleasten VW Crafter errechnen

Um sicher zu stellen, dass die im Vertrag festgelegte Kilometerleistung bestmöglich nicht überschritten wird, sollte man sich im Vorfeld im Klaren sein, welcher Kilometerstand realistisch ist und im Rahmen des Möglichen liegt. Um eine Vorstellung von dem eigenen Kilometerbedarf zu bekommen, sollte man die Kilometerwerte der letzten Monate hochrechnen und auf das Fahrverhalten der kommenden Monate anpassen. Um auf Nummer Sicher zu gehen, sollte man dennoch einen großzügigen Zuschlag mit einkalkulieren, um bei Vertragende keine böse Überraschung in Form von hohen Nachzahlungen zu erleben. 

9. Kosten einsparen, günstig leasen! 

Am einfachsten lassen sich die Leasingkosten des VW Crafter bei der Versicherung senken. Man ist generell nicht verpflichtet sein Fahrzeug Vollkasko versichern zu lassen, auch wenn es in den meisten Verträgen so vorgesehen ist. Die Kosten einer Teilkasko-Versicherung sind deutlich günstiger im Vergleich zur Vollkasko-Versicherung. Doch Vorsicht: Die Teilkasko-Versicherung übernimmt nur einen Teil des Schadens, den Rest muss der Fahrer aus der eigenen Tasche zahlen. 

10. Vertrag gründlich lesen! 

Bevor ein Leasingvertrag endgültig unterschrieben wird, muss dieser auf jeden Fall nochmal gründlich durchgelesen werden. Nicht selten stellt der Leasingnehmer bei Vertragsende fest, dass die Kilometerbegrenzung längst überschritten wurde oder dass er das Fahrzeug besser hätte pflegen müssen. 

Hier geht es direkt zu Ihrem günstigen VW Crafter Leasing Angebot!

Wenn Sie Ihren günstigen VW Crafter Neuwagen zu Top Leasingraten im VW Autohaus Schürer bestellen, erleben Sie einen Service, der in jeder Hinsicht einzigartig ist. Lassen Sie sich von unseren kompetenten Crafter Leasing Profis beraten, in die Ausstattungsdetails einweisen und gemeinsam genau den VW Crafter zusammenstellen, den Sie sich wünschen. Lassen Sie sich überraschen von unseren Top-Rabatten, unseren günstigen VW Crafter Preisen bei Barzahlung, günstigen VW Crafter Finanzierung, günstigen VW Crafter Leasing Angeboten mit Anzahlung oder Neuwagen Leasing ohne Anzahlung, als Privatleasing, als Geschäftsleasing oder Gewerbeleasing und einem VW Werkstatt Service, der Sie begeistern wird. Kaufen Sie sich jetzt einen günstigen VW Crafter als Neuwagen und erleben Sie Autofahren noch einmal ganz neu. Wir freuen uns auf Ihren Besuch hier im Autohaus Schürer und stehen Ihnen beim Kauf Ihres günstigen VW Lkw Leasing Modells mit Rat und Tat zur Seite. Vereinbaren Sie noch heute eine Probefahrt!

Alle Crafter Bilder und Textinhalte können Aufpreis pflichtige Ausstattungen und Sonderzubehör enthalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen der Ausstattungspakete durch die Volkswagen AG jederzeit möglich.