VW California Leasing Angebote ohne Anzahlung: Günstige Neuwagen leasen

Jetzt VW California günstig leasen und die Freiheit genießen!

Mit den günstigen Leasing-Konditionen bringt Sie das Autohaus Schürer schnell und unkompliziert zu ihrem neuen VW California, dem Hoteltraum auf vier Rädern für grenzenlose Freiheit. 

Einmal losgelöst von allen Zwängen losfahren, im VW California unterwegs sein und die Welt erkunden? Mit einem Volkswagen Leasingvertrag werden Träume wahr! Im Gegensatz um Mietkauf müssen Sie beim Leasen keine Anzahlung leisten. Ohne ihr Finanzpolster zu strapazieren, fahren Sie ihr rollendes Hotel California einfach zur Miete. Denn mit den monatlichen Leasingraten erwerben Sie die Fahrzeugnutzung, und nach Ablauf der Vertragslaufzeit geben Sie ihr Reisemobil wieder zurück.

Wie machen das bloß alle? Einen so schönen VW California zu fahren! Nun, hier lautet oftmals das Zauberwort „Leasing“. Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand, oder dem Campingtisch: Sie nutzen das Fahrzeug für die vertraglich festgelegte Dauer. Nach Vertragsende geben Sie das Reisemobil wieder zurück. Wenn Sie möchten können Sie einfach und bequem auf ein neues VW California Modell umsteigen und einen neuen „Zeit“-Vertrag abschließen. Das Autohaus Schürer im Fünf-Seen-Land in der Nähe von München bietet die passenden Angebote damit Sie schnell ihr ganz persönliches Reisemobil im nächsten Outdoor-Urlaub fahren können. Die Finanz- und Leasing-Profis beim „Schürer“ helfen Ihnen gerne mit Rat und Tat und einem maßgeschneiderten Leasingvertrag für ihren neuen VW California.

Sie wollen mehr erfahren zum Thema Leasing? Wir haben auf dieser Seite umfangreiche Informationen zum Leasing zusammengestellt. Wir beantworten die häufigsten Fragen und zeigen Ihnen die unterschiedlichen Leasing-Vertragsmöglichkeiten.

VW California Leasing: Mit günstigen Leasingraten die neue Freiheit auf vier Rädern erleben

Mit dem VW California holt man sich 100 % Unabhängigkeit auf den Hof.  Mit dem VW California verbinden Camping-Freunde, Outdoor-Fans und Weltenbummler maximalen Komfort auf kleinem Raum. Mit den günstigen Leasing-Konditionen wird diese Wohlfühloase schnell zu ihrem persönlichen Reisebegleiter. Die unterschiedlichen VW California Modelle bieten, für jeden Wunsch bereits serienmäßig, alles was Campingherzen schneller schlagen lässt und sparen dabei nicht an Attraktivität und Fahrvergnügen. Leasen Sie jetzt ganz unkompliziert den neuen VW California und profitieren Sie von den günstigen Konditionen.

VW California Leasing: Modellübersicht im Überblick:

VW California Beach Leasing:

Unkompliziert dort schlafen, wo am nächsten Morgen der Outdoor-Spaß stattfindet!

  • Aufstelldach manuell bedienbar, in Wagenfarbe mit 2 seitlichen Fenstern, Faltenbalg in Alpin Grey
  • Campingtisch und 2 Klappstühle (in Schiebetür bzw. Heckklappe integriert)
  • Bodenbelag im Fahrgastraum aus Kunststoff
  • Klimaanlage "Climatic" im Fahrerhaus

VW California Coast Leasing:

Küche an Board: Gut schlafen und lecker essen, egal wo Sie sind!

  • Komfortschalttafel mit breiter Mittelkonsole und Flaschenfach
  • 2er-Sitz-/Liegebank, verschieb- und umklappbar zu 2 Schlafplätzen, in der 3.Sitzreihe
  • 2-Stellen-Gaskocher mit Piezo-Zündung, Leistung der Brennstellen jeweils 1800W
  • Küchenschrank mit Spüle und Kochfeld mit hochklappbarer Sicherheitsglasabdeckung

VW California Ocean Leasing:

Camping mit Stil: Komfortabel schlafen, wohnen und fahren.

  • Aufstelldach elektrohydraulisch, in Wagenfarbe mit 2 seitlichen Fenstern, Faltenbalg in Alpin Grey
  • Lüftungsfenster im Faltenbalg, links und rechts, zuziehbar, mit Mückenschutz
  • Müdigkeitserkennung
  • Radio "Composition Colour" mit 5"-Touchscreen
  • Klimaanlage "Air Care Climatronic" mit 3-Zonen-Temperaturregelung, Allergen- Filter, Zusatzheizung und Klimahimmel 

VW California Ocean Red Leasing:

Das Leben ist bunt – für alle die rot lieben, und nicht rot sehen gibt es den neuen VW California Ocean Red!

  • Faltenbalg in Strawberry Red
  • Aufstelldach elektrohydraulisch, in Wagenfarbe mit 2 seitlichen und einem Bugfenster
  • Bodenbelag im Fahrgastraum in Holzoptik
  • Innenbeleuchtungskonzept Camper Komfort Plus inkl. Beleuchtung im Aufstelldach und in der Heckklappe

VW California Ocean Blue Leasing:

Machen Sie doch mal Blau ... mit dem neuen VW California Ocean Blue!

  • Faltenbalg in Glacier Blue
  • Aufstelldach elektrohydraulisch, in Wagenfarbe mit 2 seitlichen und einem Bugfenster
  • Bodenbelag im Fahrgastraum in Holzoptik
  • Innenbeleuchtungskonzept Camper Komfort Plus inkl. Beleuchtung im Aufstelldach und in der Heckklappe 

VW California Ocean Grey Leasing:

Grey, aber keine Fifty Shades of, sondern als VW California Ocean Grey!

  • Faltenbalg in Alpin Grey
  • Aufstelldach elektrohydraulisch, in Wagenfarbe mit 2 seitlichen und einem Bugfenster
  • Bodenbelag im Fahrgastraum in Holzoptik

VW California Beach Edition Leasing:

Sportlich-elegant, für Stadt, Land, Berge und Strand. 

  • 4 Leichtmetallräder "Cascavel" 7 J x 17, in Schwarz, Oberfläche glanzgedreht
  • LED-Hauptscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht
  • Außenspiegelgehäuse in Deep Black Perleffekt lackiert
  • B-Säule schwarz glänzend mit Logo

VW California Coast Edition Leasing:

Sport meets Kitchen to go, dank serienmäßig eingebauter Küchenzeile

  • Einbauschränke im Dekor "White Wood" mit Anschluss für Außendusche
  • Bettverlängerung mit Komfortschlafauflage
  • Multifunktionsanzeige "Premium" mit farbigem Display
  • Dekorfolie an Seitenschwellern und an der Heckklappe (mit Schriftzug „EDITION“) 

VW California Ocean Edition Leasing:

Das 4****S-Hotel auf Rädern: mit viel Komfort, Sicherheit und Fahrvergnügen

  • 4 Leichtmetallräder "Cascavel" 7 J x 17, in Schwarz, Oberfläche glanzgedreht
  • Licht & Sicht: automatisch abblendende Innenspiegel, Regensensor der die Scheibenwischer aktiviert, Assistenzfahrlicht mit „Coming Home/Leaving Home“-Funktion mit heller Beleuchtung des Fahrzeugumfelds
  • Multifunktionsanzeige "Premium" mit farbigem Display 

Leasing: Alles was Sie wissen sollten, bevor Sie einen Vertrag unterzeichnen

Von A wie Andienungsrecht bis Z wie Zahlungsverzug

Andienungsrecht:

Achtung aufpassen! Dieses Wort, das nach „Beamtendeutsch“ klingt, hat es in sich: Möchte der Leasinggeber mit dem Leasingnehmer ein „Andienungsrecht“ vereinbaren, hat der Leasinggeber das Recht, das Fahrzeug nach Ende des Vertrages dem Leasingnehmer zu einem festgelegten Preis zu verkaufen. Der Leasingnehmer ist dabei zum Kauf verpflichtet.

Bonitätsprüfung:

Bevor Sie einen Leasingvertrag abschließen können, prüft der Leasinggeber, oder das angeschlossene Kreditinstitut die Zahlungsfähigkeit mittels Bonitätsprüfung.

Gap: Englische Bezeichnung für „Lücke“. Im Zusammenhang mit einem Leasinggeschäft wird mit diesem Begriff die Finanzlücke bezeichnet, die bei Diebstahl oder Totalschaden entsteht, wenn die Versicherung nur den Zeitwert übernimmt.

Halter: Bei einem Leasing erwerben Sie mit der monatlichen Nutzungsgebühr die Fahrrechte. Der Leasingnehmer ist „Halter“ des Fahrzeugs und damit für die Verkehrs- und Betriebssicherheit verantwortlich. Fahrzeugeigentümer bleibt der Leasinggeber.

Kilometervertrag: Bei dieser Art von Leasing-Vertrag wird ein Kilometerlimit bei der Laufleistung vertraglich festgelegt. Wird die vereinbarte Laufleistung vom Leasingnehmer überschritten muss jeder extragefahrene Kilometer bezahlt werden. Dabei wird eine Bandbreite von 2.500 km Plus/Minus kostenfrei berücksichtigt. Der Betrag pro Mehr-/Minderkilometer wird ebenfalls vorab vereinbart und schriftlich fixiert.

Leasingrate: Die monatliche Miete oder Nutzungsgebühr für das Fahrzeug, die an das Kreditinstitut gezahlt werden muss.

Leasingsonderzahlung: Einmalige Zahlung, die zu Beginn des Leasings fällig wird um so die monatlichen Leasingraten etwas niedriger halten zu können. Die Leasingkosten ergeben sich aus der Summe von Leasingsonderzahlung und Leasingraten.

Restwertvertrag: Bei dieser Leasing-Vertragsart wird eine Restwertsumme vereinbart. Nach Ablauf der Leasingvertragszeit muss ein Gutachter die Restwertsumme feststellen. Dann kann die vereinbarte Restwert-Prognose mit dem tatsächlichen Restwert verglichen werden. Entsteht hier eine Differenz muss der Leasingnehmer diese finanziell ausgleichen.

Serviceleasing: Leasing-Vertragsart bei der neben der monatlichen Nutzungsgebühr (Leasingrate) noch weitere Kosten in die Zahlungen eingerechnet werden. So können Sie mit ihren monatlichen Beiträgen beispielsweise Inspektionen, Versicherungen oder den Austausch von Verschleißteilen miteinrechnen lassen.

Zahlungsverzug: Sollte der Leasingnehmer die Rate zwei Monate nicht bezahlen können, spricht man von Zahlungsverzug. Je nach vertraglichen Vereinbarungen kann der Leasinggeber den Vertrag kündigen.

VW California Leasing: Alle wichtigen Informationen auf einen Blick:

  • Sie erwerben Nutzungsrechte und sind der Fahrzeughalter. Eigentümer bleibt der Leasinggeber.
  • Nach Ablauf der Leasingvertragslaufzeit müssen Sie das Fahrzeug wieder abgeben.
  • Sie haben die Möglichkeit nach Vertragsende das Fahrzeug zu wechseln und einen neuen „Zeitvertrag“ abzuschließen.
  • Ihre Kosten sind kalkulierbar
  • Die Anzahlung bei Vertragsbeginn ist wesentlich geringer als bei einem Mietkauf
  • Sie können zwischen Kilometerbetrag- und Restwertbetrag-Leasing wählen, abgestimmt auf ihre Fahrgewohnheiten
  • Sie können die Laufzeit für ihren Leasingvertrag individuell wählen
  • Sie fahren immer das neueste Fahrzeugmodell

Welche Nachteile hat ein Volkswagen Leasing?

Das kommt auf den Leasingvertrag darauf an, und welche Verpflichtungen Sie vertraglich festlegen. Wenn es keine Ausstiegsklausel gibt läuft der Vertrag weiter – auch wenn Sie durch Arbeitslosigkeit oder schwere Krankheit in einen finanziellen Engpass geraten. Wenn Sie sich für ein Kilometerleasing entscheiden und das vereinbarte Kilometerlimit überschreiten, kommen Nachzahlungen auf Sie zu. Der Betrag pro Extrakilometer ist ebenfalls vertraglich festgehalten. Und auch bei einem Restwert-Leasingvertrag kann es nach Vertragsende zu Abweichungen kommen, dann wenn der veranschlagte Restwert unterschritten wird, zum Beispiel durch Unfallschäden. Der Differenzbetrag muss dann vom Leasingnehmer beglichen werden.

Welche Verpflichtungen gehe ich bei einem Leasingvertrag ein?

Als Halter des Fahrzeugs sind sie dazu verpflichtet das Fahrzeug gut zu behandeln und eventuelle Schäden selbst oder über die Versicherung zu beseitigen. Achten Sie darauf, dass in ihrem Vertrag eine Garantieerklärung oder ein Gewährleistungsversprechen aufgeführt ist, diese decken Schäden in der Regel ab. Darüber hinaus müssen Sie die im Scheckheft vorgesehenen Inspektionstermine wahrnehmen. Nach Ablauf der Vertragslaufzeit haben Sie die Pflicht mögliche Differenzen entweder beim Kilometerlimit oder Restwertbetrag zu bezahlen.

Sollte ich als Unternehmer den neuen Volkswagen leasen?

Ja! Firmen profitieren in mehreren Hinsichten von einem Geschäftsleasing: Im Gegensatz zum Ratenkauf entfallen die hohen Anzahlungen. Es müssen keine hohen Summen investiert werden. Leasingraten können buchhalterisch betrachtet als Betriebsausgaben abgesetzt werden und stellen steuerliche Einsparungen dar. Je nach Vertragsmodell kann der Unternehmer/Arbeitgeber die Leasingrate auf seinen Arbeitnehmer übertragen. Der Arbeitnehmer bezahlt die Leasingraten von einem Teil seines Gehalts und profitiert von dem Großkundenrabatt seines Arbeitgebers. Das Unternehmen verfügt zudem immer über eine aktuelle Fahrzeugflotte, die sich auf dem neuesten Stand der Technik befinden.

Kann ich die Leasingrate für meinen neuen VW California selbst errechnen?

Absolut, und das einfacher als vermutet! Sie benötigen für die Berechnung den Anschaffungspreis (über den Konfigurator vom Autohaus Schürer können Sie schnell den Anschaffungspreis für ihren neuen VW California berechnen), die Laufzeit und den Ratenfaktor. Den Ratenfaktor ermittelt der Leasinggeber für Sie. Nun multiplizieren Sie den Ratenfaktor mit dem Anschaffungswert und teilen das Ergebnis durch 100.  So können Sie schnell und einfach verschiedene Leasingmodelle selbst berechnen. Übrigens: Achten Sie auf Sonderaktionen, denn ein reduzierter Anschaffungspreis, reduziert auch die monatlichen Raten!

Wie kann ich die ideale Laufleistung für meinen VW California berechnen?

Damit Sie nach Ablauf des Vertrags keine großen Beträge nachzahlen müssen, ist es wichtig vorab realistisch zu sein: Wie viele Kilometer fahre ich pro Jahr? Gab es in den letzten Jahren größere Abweichungen? Welche Strecken habe ich in den letzten Monaten zurückgelegt. Rechnen Sie diese Kilometer zusammen, erstellen Sie eine Hochrechnung für 1 Jahr und packen Sie noch einen großzügigen Kilometerzuschlag oben drauf. So bleiben Sie vor Nachzahlungen nach Vertragsende verschont.

Hier geht es direkt zu Ihrem günstigen VW California Leasing Angebot!

Wenn Sie Ihren günstigen VW California Neuwagen zu Top Leasingraten im VW Autohaus Schürer bestellen, erleben Sie einen Service, der in jeder Hinsicht einzigartig ist. Lassen Sie sich von unseren kompetenten Leasing Profis beraten, in die Ausstattungsdetails einweisen und gemeinsam genau den VW California zusammenstellen, den Sie sich wünschen. Lassen Sie sich überraschen von unseren Top-Rabatten, unseren günstigen VW California Preisen bei Barzahlung, günstigen VW California Finanzierung, günstigen VW California Leasing Angeboten mit Anzahlung oder Neuwagen Leasing ohne Anzahlung, als Privatleasing, als Geschäftsleasing oder Gewerbeleasing und einem VW Werkstatt Service, der Sie begeistern wird. Kaufen Sie sich einen günstigen VW California als Neuwagen und erleben Sie Autofahren noch einmal ganz neu. Wir freuen uns auf Ihren Besuch hier im Autohaus Schürer und stehen Ihnen beim Kauf Ihres günstigen VW Wohnmobil Leasing Modells mit Rat und Tat zur Seite. Vereinbaren Sie noch heute eine Probefahrt!

Alle California Bilder und Textinhalte können Aufpreis pflichtige Ausstattungen und Sonderzubehör enthalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen der Ausstattungspakete durch die Volkswagen AG jederzeit möglich.
Zurück zur Seite "VW Leasing-Angebote"