VW Caddy Leasing Angebote ohne Anzahlung: Günstige Neuwagen leasen

Leasen Sie jetzt günstig einen VW Caddy, über Volkswagen Leasing!

Holen Sie sich jetzt den neuen VW Caddy zu günstigen Leasing-Konditionen im Autohaus Schürer. Mit einem Leasing-Modell einen nagelneuen VW Caddy fahren, den Volkswagen Allrounder!

Lust auf was Neues? Mit dem VW Caddy schaffen Sie sich einen echten Allrounder an, mit viel Platz für ihre Liebsten und dennoch kompakt in seiner Erscheinung. Mit einem Volkswagen Leasing bekommen Sie das neue Raumwunder als Langzeit-Mietwagen, ohne eine große Anzahlungssumme zu Vertragsbeginn leisten zu müssen.  Mit einem Leasingmodell erwerben Sie die Nutzungsrechte für das Fahrzeug. Nach Vertragsende geben Sie ihn einfach wieder zurück.

Und keine Angst, dass Sie dann ohne Fahrzeug auf dem trockenen Asphalt stehen, denn Sie können, je nach Vertragsmodell die Laufzeit verlängern, oder das Fahrzeug kaufen, oder sich einfach für einen neuen VW Caddy entscheiden und einen neuen Leasingvertrag abschließen. Ganz wie Sie möchten. Die Experten beim Autohaus Schürer beraten Sie gerne und stellen ihr maßgeschneidertes Leasingmodell zusammen. Damit der Traum vom VW Caddy schnell Wirklichkeit wird.

Auf dieser Seite haben wir Ihnen allerhand Informationen zum Thema Leasing zusammengestellt. Von den Leasing-Modellen, über Vor- und Nachteile bis hin zu einem kleinen Leasing-ABC. Damit Sie besser einschätzen können, welches Leasingangebot zu Ihnen und Ihrer Lebenssituation passt.

VW Caddy Leasing: Top-Leasing-Konditionen für alle verfügbaren VW Caddy-Modelle!

Mit dem VW Caddy hat Volkswagen einen echten Coup gelandet! Ein robustes Raumwunder, das von Familien geliebt und Handwerksbetrieben als treuer Begleiter geschätzt wird. Auch Sie können den Allrounder mit den vielen Ausstattungsvarianten jetzt zu günstigen Leasing-Konditionen erleben. Den VW Caddy gibt es in den unterschiedlichsten Varianten und für unzählige Einsatzbereiche. Profitieren Sie jetzt von den Top-Konditionen mit einem Volkswagen Leasing und fahren Sie schon bald ihren Wunsch-VW-Caddy.

VW Caddy Leasing: Alle 10 Ausstattungsvarianten im Kurz-Check

VW Caddy Conceptline Leasing:

Das ideale Starter-Paket: Sicher, Funktional und mit Top-Raumangebot

  • Multikollisionsbremse, ESP, EDS, ABS, ASR und Bremsassistent
  • Airbag für Fahrer und Beifahrer mit Beifahrer-Airbag-Deaktivierung
  • Geschwindigkeitsregelanlage inkl. Geschwindigkeitsbegrenzer
  • Seiten- und Kopfairbags für Fahrer und Beifahrer
  • BlueMotion Technology

VW Caddy Conceptline Blue Motion Leasing:

Noch effizienter als das Einstiegsmodell, dank kraftstoffsparender Maßnahmen

  • Kraftstoffverbrauch innerorts 4,9 l/100km
  • Optimierte Aerodynamik
  • Start-Stopp-System mit Bremsenergie-Rückgewinnung
  • Rollwiderstandsoptimierte Reifen

VW Caddy Trendline Leasing:

Mehr Extras für noch mehr Sicherheit und einem aufgewerteten Exterieur

  • Fensterheber elektrisch, mit Komfortschaltung und Abschaltsicherung
  • Schiebetür links im Lade-/Fahrgastraum
  • Seiten- und Kopfairbags für Fahrer und Beifahrer, Kopfairbags auf den äußeren Sitzplätzen in der 2.Sitzreihe
  • Radio "Composition Audio"

VW Caddy Trendline BlueMotion Leasing:

Kraftstoffsparende Maßnahmen machen ihn noch effizienter.

  • Optimierte Aerodynamik
  • Start-Stopp-System mit Bremsenergie-Rückgewinnung
  • Rollwiderstandsoptimierte Reifen
  • Kraftstoffverbrauch außerorts 3,8 l/100km

VW Caddy Alltrack Leasing:

Für Offroad-Lover mit extra sportlich-markantem Look

  • Chrom-Paket II: Lichtdrehschalter, Spiegelverstell-/ Fensterheberschalter und Handbremshebelknopf in Chrom
  • 4 Leichtmetallräder "Quito" 6J x 17
  • Karosserieabdeckungen aus robustem schwarzem Kunststoff (am Radlauf und an den Türen)
  • Design-Unterfahrschutz mit silberfarbenen Blenden vorn, hinten und seitlich
  • 4MOTION Alltradantrieb

VW Caddy Comfortline Leasing:

Für alle die Wert legen auf zusätzliche Highlights für unbeschwerten Fahrgenuss

  • Klimaanlage
  • Lederlenkrad
  • Dachreling, schwarz
  • Die Reling wertet das Fahrzeug optisch auf und bildet die ideale Basis für Aufbauten wie Tragstäbe und Leiterhalter

VW Caddy Highline Leasing:

Serienausstattung vom Feinsten für besondere Ansprüche

  • Sitzbezüge in Alcantara/Lederoptik
  • Multifunktions-Lederlenkrad (3 Speichen)
  • ParkPilot im Heckbereich
  • Klimaanlage "Air Care Climatronic" mit 2-Zonen-Temperaturregelung und Luft-Reinigungsfunktion
  • Leichtmetallräder "Fortaleza" 6J x 16 

VW Caddy Family Leasing:

Der Familienfreundliche lässt keine Wünsche offen

  • 3er-Sitzbank in der 2. Sitzreihe (klapp-, wickel- und herausnehmbar)
  • Die Sitzbank in der zweiten Sitzreihe setzt sich aus einem Einzelsitz und einer 2er-Sitzbank zusammen. Beide Elemente können unabhängig voneinander geklappt, gewickelt und herausgenommen werden. Wird die 3er-Sitzbank im Ganzen ausgebaut, ergibt sich eine großzügige, ebene Ladefläche.Klapptische an den Rücklehnen der Sitze in der 1. Sitzreihe
  • Seitenscheiben vorn in Wärmeschutzglas, Seitenscheiben hinten und Heckscheibe abgedunkelt, zu 74 % lichtabsorbierend
  • Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist“ mit City-Notbremsfunktion
  • Rückfahrkamera "RearView"

VW Caddy Edition TGI Leasing:

Die Erdgas-Variante: niedrige Emissionen, hoher Fahrspaß

  • Geschwindigkeitsregelanlage inkl. Geschwindigkeitsbegrenzer
  • Umfeldbeobachtungssystem "Front Assist" mit City-Notbremsfunktion
  • Navigationssystem "Discover Media"
  • Mittelkonsole mit höhen- und längsverstellbarer Mittelarmlehne sowie 3 Becherhaltern (2 vorn und 1 hinten)

VW Caddy Edition 35 Leasing:

Sportlich, rassig, und mit exklusiver Innenausstattung ein echter Eyecatcher

  • 4 Leichtmetallräder "Madrid" 6J x 17, Oberfläche in Schwarz glanzgedreht
  • Dach und die Dachreling in hochglänzendem Schwarz
  • Lederteilumfang: Handbremshebel und Schaltknauf in Leder
  • Klapptische und Kartentaschen an der Rückenlehne der Vordersitze
  • LED-Leuchten im Fahrerhaus und Fahrgast- sowie Kofferraum
  • Multifunktions-Lederlenkrad, in Verbindung mit DSG mit Schalt-Paddles

Leasing: Das sollten Sie wissen, wenn Sie einen Leasingvertrag abschließen

Leasing: Was ist das eigentlich?

Vereinfacht ausgedrückt handelt es sich um eine Art Pacht. Bei einem Leasing erwerben Sie kein Eigentum, sondern ein Nutzungsrecht das Fahrzeug. Sie können den „Mietwagen“ für die vereinbarte Laufzeit nutzen. Der Leasingnehmer ist der Fahrzeughalt, der Leasinggeber ist der Eigentümer. Nach Vertragsablauf muss das Fahrzeug wieder zurückgegeben werden.  Alternativ kann auch eine Verlängerung der Leasingdauer oder ein Verkauf des Fahrzeugs vereinbart werden. Grundsätzlich gibt es zwei Leasing-Modelle: Leasing mit Kilometerbegrenzung und Leasing mit Restwertbegrenzung. Das Team vom Autohaus Schürer stellt Ihnen gerne beide Varianten genau vor und berechnet für Sie ein maßgeschneidertes Leasing-Modell, zu äußerst günstigen Konditionen und 100 Prozent kalkulierbaren Kosten.

Die wichtigsten Leasingbegriffe von A wie Andienungsrecht bis Z wie Zahlungsverzug. Damit Sie bei ihrem Beratungsgespräch auf Anhieb alles nachvollziehen können!

Andienungsrecht:

Bei diesem Begriff sollten Sie hellhörig werden. Wenn der Leasinggeber mit dem Leasingnehmer ein „Andienungsrecht“ vereinbaren möchte, räumt sich der Leasinggeber das Recht ein, das Fahrzeug nach Ende des Vertrages dem Leasingnehmer zu einem festgelegten Preis zu verkaufen. Der Leasingnehmer ist dabei zum Kauf verpflichtet.

Bonitätsprüfung:

Wie vor jeder „Kreditvergabe“ wird auch vor Abschluss eines Leasingvertrages, die Bonität des potenziellen Leasingnehmers geprüft. Die Prüfung erfolgt entweder über den Leasinggeber direkt oder über das angeschlossene Kreditinstitut.

Gap:
Mit dieser englischen Bezeichnung für „Lücke“ wird eine Finanzlücke beschrieben: Im Zusammenhang mit einem Leasinggeschäft wird mit diesem Begriff die Finanzlücke bezeichnet, die bei Diebstahl oder Totalschaden entsteht, wenn die Versicherung nur den Zeitwert übernimmt. Dies kann man mit einem geringen Aufschlag mit versichern lassen. Man nennt dies Gap-Deckung.

Halter: Als Leasingnehmer erwerben Sie mit der monatlichen Nutzungsgebühr die Fahr- und Nutzungsrechte. Der Leasingnehmer ist „Halter“ des Fahrzeugs und damit für die Verkehrs- und Betriebssicherheit verantwortlich. Eigentümer/Besitzer bleibt der Leasinggeber.

Kilometervertrag: Bei diesem Leasingmodell wird ein Kilometerlimit vertraglich festgelegt. Sollte dieses Limit vom Leasingnehmer nach Vertragsende überschritten worden sein, dann muss jeder extragefahrene Kilometer bezahlt werden. Der Betrag pro Extrakilometer wird vorab vereinbart und ist vertraglich festgehalten.

Leasingrate: Damit ist die monatliche Miete oder Nutzungsgebühr für das Fahrzeug gemeint, die an das Kreditinstitut gezahlt werden muss.

Leasingsonderzahlung: Hier handelt es sich um eine einmalige Zahlung, zu Beginn des Leasingvertrages. Damit sollen die monatlichen Leasingraten etwas niedriger gehalten werden. Die Leasingkosten ergeben sich aus der Summe von Leasingsonderzahlung und Leasingraten. Es gibt aber auch Leasing ohne Anzahlung!

Restwertvertrag: Bei diesem Leasing-Modell wird ein Restwertbetrag vereinbart. Nach Ablauf der Leasingvertragszeit muss ein Gutachter die Restwertsumme feststellen. Aufgrund dieser Analyse kann die vereinbarte Restwert-Prognose mit dem tatsächlichen Restwert verglichen werden. Entsteht hier eine Differenz muss der Leasingnehmer diese bezahlen.

Serviceleasing: Leasing-Vertragsart bei der neben der monatlichen Nutzungsgebühr (Leasingrate) noch weitere Kosten in die Zahlungen eingerechnet werden. So können Sie mit ihren monatlichen Beiträgen beispielsweise Inspektionen, Versicherungen oder den Austausch von Verschleißteilen miteinrechnen lassen.

Zahlungsverzug: Sollte der Leasingnehmer die Rate zwei Monate nicht bezahlen können, spricht man von Zahlungsverzug. Je nach vertraglichen Vereinbarungen kann der Leasinggeber den Vertrag kündigen.

VW Caddy Leasing – Alle wichtigen Informationen auf einen Blick:

  • Sie können zwischen Kilometer- und Restwert-Leasing wählen, abgestimmt auf ihre Fahrgewohnheiten
  • Sie können die Laufzeit für ihren Leasingvertrag individuell wählen
  • Die Anzahlung bei Vertragsbeginn ist wesentlich geringer als bei einem Mietkauf. Es gibt auch Leasing ohne Anzahlung!
  • Sie erwerben Nutzungsrechte und sind der Fahrzeughalter. Eigentümer bleibt der Leasinggeber.
  • Nach Ablauf der Leasingvertragslaufzeit müssen Sie das Fahrzeug wieder abgeben.
  • Sie fahren immer das neueste Fahrzeugmodell
  • Sie haben die Möglichkeit nach Vertragsende das Fahrzeug zu wechseln und einen neuen „Zeitvertrag“ abzuschließen.
  • Ihre Kosten sind kalkulierbar

Welche Nachteile hat ein Volkswagen Leasing?

Das kommt auf den Leasingvertrag an, und welche Verpflichtungen Sie vertraglich festlegen. Wenn es keine Ausstiegsklausel gibt, dann läuft der Vertrag weiter – auch wenn Sie durch Arbeitslosigkeit oder schwere Krankheit in einen finanziellen Engpass geraten. Wenn Sie sich für ein Kilometerleasing entscheiden und das vereinbarte Kilometerlimit überschreiten, kommen Nachzahlungen auf Sie zu. Der Betrag pro Extrakilometer ist ebenfalls vertraglich festgelegt. Und auch bei einem Restwert-Leasingvertrag kann es nach Vertragsende zu Abweichungen kommen, dann wenn der veranschlagte Restwert unterschritten wird, zum Beispiel durch Unfallschäden. Der Differenzbetrag muss dann vom Leasingnehmer beglichen werden.

Welche Verpflichtungen gehe ich bei einem Leasingvertrag ein?

Als Halter des Fahrzeugs sind sie dazu verpflichtet das Fahrzeug gut zu behandeln und eventuelle Schäden selbst oder über die Versicherung zu beseitigen. Achten Sie in ihrem Vertrag darauf, dass eine Garantieerklärung oder ein Gewährleistungsversprechen aufgeführt ist, diese decken Schäden in der Regel ab. Darüber hinaus müssen Sie die im Scheckheft vorgesehenen Inspektionstermine wahrnehmen. Nach Ablauf der Vertragslaufzeit haben Sie die Pflicht mögliche Differenzen entweder beim Kilometerlimit oder Restwertbetrag zu bezahlen.

Sollte ich als Unternehmer den neuen VW Caddy leasen?

Absolut! Firmen, vom 1-Mann-Betrieb bis zum DAX-notierten Unternehmen profitieren in mehreren Hinsichten von einem Geschäftsleasing. Denn im Gegensatz zum Mietkauf entfallen die hohen Anzahlungen! Dadurch müssen keine hohen Summen investiert werden, das Unternehmen bleibt für andere Projekte liquide. Außerdem können Leasingraten buchhalterisch betrachtet, als Betriebsausgaben abgesetzt werden und stellen steuerliche Ersparnisse dar. Je nach Vertragsmodell kann der Unternehmer/Arbeitgeber die Leasingrate auf seinen Arbeitnehmer übertragen. Der bezahlt die Leasingraten von einem Teil seines Gehalts und profitiert von dem Großkundenrabatt seines Arbeitgebers. Und last but not least: Das Unternehmen hat immer über eine aktuelle Fahrzeugflotte auf dem Firmenparkplatz, die Fahrzeuge sind einsatzbereit und befinden sich immer auf dem neuesten Stand der Technik.

Kann ich die Leasingrate für meinen VW Caddy selbst errechnen?

Das ist möglich, und einfacher, als vermutet: Sie benötigen für die Berechnung den Anschaffungspreis, die Laufzeit und den Ratenfaktor. Letzteren ermittelt der Leasinggeber für Sie. Nun multiplizieren Sie den Ratenfaktor mit dem Anschaffungswert und teilen das Ergebnis durch Hundert.

Mit dieser Formel können Sie schnell verschiedene Leasingmodelle berechnen. Übrigens: Achten Sie auf Sonderaktionen, denn ein reduzierter Anschaffungspreis, reduziert auch die monatlichen Raten! Selbstverständlich stehen Ihnen zur Berechnung aber auch die Experten von Autohaus Schürer gerne zur Verfügung.

Wie kann ich die ideale Laufleistung für meinen VW Caddy berechnen?

Das sollten Sie auf jeden Fall durchkalkulieren, damit Sie nach Ablauf des Vertrags keine Überraschung erleben. Eruieren Sie ihre Kilometerleistung pro Jahr, am besten die letzten 3 Jahre. Gab es hier größere Abweichungen? Welche Strecken haben Sie in den letzten Monaten zurückgelegt. Rechnen Sie Kilometer zusammen, erstellen Sie eine Hochrechnung für 1 Jahr und packen Sie noch einen großzügigen Kilometerzuschlag oben drauf. Damit sollten Sie vor Nachzahlungen nach Vertragsende verschont bleiben.

Hier geht es direkt zu Ihrem günstigen VW Caddy Leasing Angebot!

Wenn Sie Ihren günstigen VW Caddy Neuwagen zu Top Leasingraten im VW Autohaus Schürer bestellen, erleben Sie einen Service, der in jeder Hinsicht einzigartig ist. Lassen Sie sich von unseren kompetenten Caddy Leasing Profis beraten, in die Ausstattungsvarianten einweisen und gemeinsam genau den VW Caddy zusammenstellen, den Sie sich wünschen. Lassen Sie sich begeistern von unseren Top-Rabatten, unseren günstigen VW Caddy Preisen bei Barzahlung, günstigen VW Caddy Finanzierung, günstigen VW Caddy Leasing Angeboten mit Anzahlung oder Neuwagen Leasing ohne Anzahlung, als Privatleasing, als Geschäftsleasing oder Gewerbeleasing und einem VW Werkstatt Service, der Sie begeistern wird. Kaufen Sie sich jetzt einen günstigen VW Caddy als Neuwagen und erleben Sie Autofahren noch einmal ganz neu. Wir freuen uns auf Ihren Besuch hier im Autohaus Schürer und stehen Ihnen beim Kauf Ihres günstigen VW Kompakt Van Leasing Modells mit Rat und Tat zur Seite. Vereinbaren Sie noch heute eine Probefahrt!

Alle Caddy Bilder und Textinhalte können Aufpreis pflichtige Ausstattungen und Sonderzubehör enthalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen der Ausstattungspakete durch die Volkswagen AG jederzeit möglich.
Zurück zur Seite "VW Leasing"